www.originalbeans.de

DANKE, DASS DU BÄUME WACHSEN LÄSST!

GEMEINSAM REGENERIEREN WIR, WAS WIR KONSUMIEREN – IM MACHE CHINDUL ECO RESERVAT

FUSSBALLFELDER WALD WURDEN ERHALTEN

SETZLINGE WURDEN IN LOKALEN BAUMSCHULEN GEPFLANZT

BAUERNFAMILIEN ERHALTEN EINE BIO ZERTIFIZIERUNG

EXTRA EINKOMMEN GING DIREKT AN DIE GEMEINSCHAFT

Hier wächst dein Baum 

Gebiet: Mache Chindul Eco-Reservat
Der Wald: Eco-Reservat Mache Chindul in der Größe von 166.841 Fußballfeldern
Seltene Wildtiere: Mache Glasfrosch, Abgottschlange, Küstentukan, Neunbinden-Gürteltier, Weißstirnkapuziner, Jaguar
Original Bean: Seltener Arriba Nacional Kakao
Deine Kakaobauern: 16 Familien in 1 Dorf
Hinterlasse JETZT eine positive Wirkung
& kauf HEUTE deine Lieblings Tafel

EREIGNISVERLAUF

Letztes Update: Juni 2022

FRÜHLING 2021

Auf der Farm wird eine Audit durchgeführt, um den Wachstum der in den letzten Jahren gepflanzten Nutzholzbäume zu bewerten.

FRÜHLING 2021

Unser lokales Team beginnt mit der Installation einzelner Kläranlagen, um die Lebensbedingungen aller Gemeindemitglieder in Mono Bravo zu verbessern.

WINTER 2021

Es werden Schulungen zum ökologischen Landbau und zu ökologischen Zertifizierungsnormen durchgeführt.

HERBST 2021

Bauern erhalten Zimtsetzlinge, um die Vielfalt ihres Kakaowaldes weiter zu verbessern.

SOMMER 2021

Wir pflanzen 3.000 Balsabaumsetzlinge in der gemeindeeigenen Baumschule in Mono Bravo.

SOMMER 2021

Unsere Kakaobauern pflanzen die ersten 5.000 lokalen Holzbäume in der Gemeinde Loma Linda im Cotacachi Cayapas Reservat.

FRÜHLING 2021

Unser lokaler Partner baut einen Solar-betriebene Trocknungsmaschine, damit die Gemeinde den Kakao selbständig verarbeiten kann.

Besuche den vollständigen Verlauf dieses Projekts

ONE BAR : ONE TREE > GO SEE

In den letzten Jahrzehnten wurden die Regenwälder an der Pazifikküste Ecuadors auf wenige grüne Flecken reduziert. Das größte ist als Mache-Chindul Ecological Reserve bekannt. Es wurde 1996 zum Schutz vor großen Holzunternehmen gegründet.

Die Kakaobauern von Mono Bravo leben im Reservat und fungieren als Verwalter des Waldes und seiner Tierwelt. Der Verzehr von der Original Beans Esmeraldas Schokolade bestärkt diese Bauern in ihren kulturellen und wirtschaftlichen Kakaotradition. Kakao ist hier mehr als nur ein Einkommen, er ist eine Identität. Deshalb erhalten die Bauern ihren Wald als „Klimawald“.

ALL DAS IST MÖGLICH DANK DEINES EINKAUFS!

“Wir verwenden keine Chemikalien auf unseren Feldern. Original Beans hat uns geholfen, die Bio-Zertifizierung zu bezahlen."

 

 

Jorge Bolanos,
Bauer im Mache Chindul Reserve

"Ich bin stolz darauf, dass unser Naturschutz- und Kakaoprojekt jetzt ein Vorzeigeprojekt für andere Gemeinden ist, sogar über das Mache Chindul-Reservat hinaus."

 

Jose Castillo
Gemeindeleiter des Mono Bravo Dorfes 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PARTNER IN ESMERALDAS

Esmeraldas 42%

Noten von Karamell und Haselnuss mit Fleur de Sel wehen in diesem rare Arriba Kakao zu uns herüber aus Ecuadors pazifischen Nebelwald, in dem seidige Baumfrösche die tropische Brise genießen.